Rheinradweg

Fahrradtour am Rheinradweg

Jetzt mit unserem Routenplaner eine individuelle Radtour am Rhein planen.

Der Rheinradweg im Überblick

Länge: 1.050km

Schwierigkeit: Mittel

Verkehr: Mittel

Höhenunterschied: 2.150m ↑ & 2.500m ↓

Der Rheinradweg eignet sich insbesondere in den Bundesländern Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen für Radfahrer, die auf der Suche nach Natur- und Städtetrips in Deutschland sind.

Rheinradweg Karte

Bei diesem Abschnitt handelt es sich um die Gesamtstrecke des Rheinradwegs. Wenn Sie eine individuelle Tour planen möchten, nutzen Sie unseren Routenplaner.

Ausgewählte, fahrradfreundliche Unterkünfte entlang der Route
Individueller Trip, Sie wählen Ihre Tagesetappen & Unterkünfte
Keine zusätzlichen Kosten, direkt online buchen

Unsere Empfehlung: Bingen am Rhein bis Düsseldorf

Bingen am Rhein Rheinradweg
  • Gut erreichbar:
    Start- und Endpunkt sind leicht mit dem ÖPNV zu erreichen
  • Angemessene Etappen:
    Die maximale Tagesetappe beträgt 65km
  • Speziell für Kurzurlaube:
    Die ausgewählte Strecke ist an einem Wochenende befahrbar
  • Verschiedene Preisklassen: 
    Es stehen Ihnen Unterkünfte in unterschiedlichen Preisklassen zur Auswahl

So geht's

1. Tagesabschnitte aufklappen

In jedem Tagesabschnitt haben wir mehrere Hotels aufgelistet, die Sie direkt über online buchen können.

2. Hotels auswählen

Sie können sich die Hotels direkt über „Zur Unterkunft“ ansehen und die Verfügbarkeiten & Preise für Ihre Daten überprüfen.

3. Hotels buchen

Wenn Sie sich für Hotels entschieden haben, können Sie diese direkt über den Link  buchen.

Tagesetappen von Bingen am Rhein bis Düsseldorf

Von Bingen am Rhein bis Düsseldorf sind es circa 220km mit dem Fahrrad und eignet sich hervorragend für einen Kurztrip an einem verlängerten Wochenende.

Klicken Sie auf die einzelnen Tage, um sich die Hotels & Abschnitte genauer anzusehen.

Infos zur Strecke:

Ca. 65 Kilometer, ca. 45m ↑ & 80m ↓

 

Tageshighlights:

Details zur Strecke:
Wenn Sie Ihre Reise auf der Seite von Rüdesheim beginnen, nutzen Sie die Fähre um nach Bingen zu gelangen. Falls Sie schon in Bingen sind, können Sie sich direkt auf Ihr Fahrrad schwingen und die Reise beginnen.

Dieser Abschnitt auf dem Rheinradweg führt durch das „UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal“. Sie finden hier viele Burgen und Schlösser entlang des Rheins, die Sie besuchen oder auch nur bestaunen können. Direkt in Bingen ist der Mäuseturm auf der Rheininsel. Wer noch einen Abstecher in Bingen machen will, kann sich die Basilika Sankt Martin ansehen oder die Burg Klopp. Weiter Richtung Koblenz findet man das Romantik-Schloss Burg Rheinstein hier finden Hochzeiten oder Veranstaltungen statt oder Sie machen einfach einen kleinen Abstecher in das Restaurant „Kleiner Weinprinz“ und genießen die (wohlverdiente) Aussicht.
Kurz hinter Trechtingshausen erblickt man die Burg Sooneck, eine Raubritterburg die seit dem 11. Jahrhundert die Landschaft prägt.

Etwa auf halber Strecke nach Koblenz findet man auf einem Rheinfelsenriff die Burg Pfalzgrafenstein, welche früher als Zollstelle fungierte.
Wer für den Abend auf der Suche nach einer Veranstaltung ist, kann bei der Loreley Freilichtbühne vorbeischauen, die atemberaubende Kulisse der Veranstaltungs-Location ist schon ein Besuch wert.
Weiter entlang des Rheins Richtung Koblenz findet man die Burgruine Rheinfels, hier können Sie die Burg und Anlage auf eigene Faust erkunden, oder eine der authentischen Führungen besuchen.
Hinter Boppard und kurz vor Koblenz findet man das Schloss Stolzenfels aus dem 13. Jahrhundert, welches im 19. Jahrhundert unter der Leitung von König Friedrich Wilhelm IV im neugotischen Stil wieder aufgebaut wurde.

In Koblenz angekommen gibt es viele Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind, wie zum Beispiel das Deutsche Eck und das Kaiser Wilhelm Denkmal, die Festung Ehrenbreitstein oder das kurfürstliche Schloss.
Weitere Informationen zu den Sehenswürdigkeiten in Koblenz finden Sie hier.

Hotels in Koblenz

  • Hotel Weinhaus zum schwarzen Bären
    3 Sterne Hotel
  • Top Hotel Krämer
    3 Sterne Superior Hotel
  • Hotel Hohenstaufen
    3 Sterne Superior Hotel
  • Hotel Hommen
    3 Sterne Hotel

Infos zur Strecke:

Ca. 65 Kilometer, ca. 150m ↑ & 175m ↓

Tageshighlights:


Details zur Strecke:

Kurz hinter Koblenz befindet sich das Geysir Zentrum, ein natürlicher Kaltwasser Geysir. Hier können Sie Bootstouren machen oder das Museum besuchen um mehr über den Geysir zu erfahren. In Namedy kann eine frühe Mittagspause beim Schloss Burg Namedy eingelegt werden.
Etwa eine Stunde und knapp 20km hinter Namedy wartet schon die nächste Sehenswürdigkeit auf Sie: Das Friedensmuseum Brücke von Remagen. Die Brücke wurde im ersten Weltkrieg gebaut, um eine weitere Transportmöglichkeit für Truppen und Material zu haben.
Auf der gegenüberliegenden Seite des Rheins befindet sich der Berg und das Schloss Drachenfels, welcher etwa 270m über dem Rhein liegt und bei atemberaubender Kulisse mit einer Zahnradbahn zu erreichen ist.
Auf dem Weg nach Bonn lohnt sich außerdem ein Besuch des Arp Museums Rolandseck, ein Kunstmuseum mit eindrucksvollem Gebäude und wechselnden Ausstellungen.
Eine kleine Pause direkt vor Bonn lohnt sich im Freizeitpark Rheinaue, direkt am Ufer des Rheins mit tollen Gärten und Seen.

In Bonn angekommen gibt es viele Möglichkeiten die Stadt zu entdecken. Angefangen bei dem Geburtshaus von Beethoven, oder dem botanischen Garten – für diejenigen, die etwas tropisches Flair suchen, bis hin zu dem interaktiven Naturkundemuseum Alexander König.

Hotel in Bonn

  • Motel One Bonn Hauptbahnhof
    3 Sterne Hotel
  • Hotel BaseCamp Bonn
    Keine Klassifizierung
  • Kurfürstenhof
    3 Sterne Hotel
  • Collegium Leoninum
    4 Sterne Hotel

Infos zur Strecke:

Ca. 35 Kilometer, ca. 40m ↑ & 55m ↓

Tageshighlight:

Details zur Strecke:
Da die heutige Etappe nach Köln lediglich 35km beträgt, lohnt sich ein ausgiebiges Frühstück oder die eine oder andere Sehenswürdigkeit in Bonn.
Wer auf dem Weg nach Köln einkehren möchte, findet entlang des Rheins einige Restaurants unterschiedlicher Küche, die sich gut für eine kurze Pause eignen.

In Köln angekommen darf man natürlich den Kölner Dom und die Hohenzollernbrücke nicht verpassen.
Wer noch weitere Ideen für Sehenswürdigkeiten in Köln sucht, kann sich hier umschauen.

Hotels in Köln

  • Hotel Lemp
    4 Sterne Hotel
  • An der Philharmonie
    3 Sterne Hotel
  • Kunibert der Fiese
    3 Sterne Hotel
  • Konzept Hotel zum kostbaren Blut
    3 Sterne Hotel

Infos zur Strecke:

Ca. 50 Kilometer, ca. 55m ↑ & 95m ↓

Tageshighlights:

  • Städtchen Zollfeste Zorns
  • Schloss Benrath
  • Düsseldorf mit der Königsallee, Altstadt und vieles mehr


Details zur Strecke:
Heute wartet die letzte Etappe auf Sie: die Fahrt von Köln nach Düsseldorf. Sie fahren weitere entlang der linken Rheinseite vorbei an dem Industrie-Hafen von Köln.
Etwa bei der Hälfte der Tagesetappe erreichen Sie das mittelalterliche Städtchen Zollfeste Zons. Im Sommer finden hier Märchenfestspiele statt, im Herbst kann man mittelalterliche Märkte besuchen und Handwerkzeug erstehen. Auch der Weihnachtsmarkt dieses tollen Städtchens ist nicht zu unterschätzen.
Wem eine Fährfahrt nicht zu weit ist, macht noch einen Abstecher auf die gegenüberliegende Rheinseite zur Urdenbacher Kämpe, dem größten Naturschutzgebiet Düsseldorfs. Hier gibt es entlang von mit Obstbäumen verzierten Wanderwegen einige seltene Tierarten zu entdecken. Nicht weit entfernt liegt das Schloss Benrath, welches ein gelungener Abschluss der Schloss- und Burgenreichen Radroute ist.
Anschließend ist der Weg nach Düsseldorf nicht mehr weit und führt linksrheinisch entlang einiger weiterer Landschaftsschutzgebiete wie dem Zonser GrindUedesheimer Rheinbogen und der Ölgangsinsel.

In Düsseldorf angekommen ist ein Abstecher in die Altstadt ein Erlebnis, genauso wie ein Besuch auf der bekannten Königsallee, die nicht nur bei Shopping-Begeisterten Eindruck macht.
Wer noch auf der Suche nach einem besonderen Erlebnis ist, fährt ein wenig nördlich nach Kaiserwerth und besichtigt die Burg-Ruine Kaiserpfalz Kaiserwerth und rundet die Tour mit einem Besuch im Biergarten der Galerie Burghof ab. Anschließende kann man mit dem Schiff zurück in die Altstadt Düsseldorf fahren.

Hotels in Düsseldorf

  • Arosa Garni
    3 Sterne Hotel
  • Haus Rheinblick Altstadthotel
    2 Sterne Hotel
  • TM Hotel Düsseldorf
    3 Sterne Hotel
  • Hotel Villa Verde
    3 Sterne Hotel

Info: Wir haben Ihnen die Klassifizierung der Unterkünfte der Hotels angegeben. Bitte beachten Sie dass sich die Klassifizierung ändern kann und wir für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen können. 

Sie wollen eine individuelle Radtour fahren?

Hier geht’s zu unserem Routenplaner:

Das Besondere am Rheinradweg

Der circa 1.200km lange Rheinradweg durchquert 4 Länder: Niederlande, Deutschland, Liechtenstein und die Schweiz. Entlang der Alpen über den Bodensee und die deutsch-französische Grenze, bis hin zur Nordsee hat hier die Natur eine große Vielfalt und Abwechslung zu bieten. Der Rhein fließt immer wieder durch größere Städte, die sich gut als Zwischenstop oder Ausgangs- und Endpunkt für eine Radtour eignen.

Der in Deutschland gelegene Rheinradweg eignet sich daher insbesondere in den Bundesländern Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen für Radfahrer, die Natur und Städtetrips miteinander verbinden wollen.

Rheinfall Schweiz Radtour

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben und als Erste/r von neuen Routen erfahren?
Dann melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erfahren sofort, wenn wir neue Routen recherchiert und veröffentlicht haben.